Das Regionalbudget für kleine Projekte steht in den Startlöchern!

Hier entlang

Letzte Chance für LEADER-Fördermittel,
bis 28. Oktober bewerben!

Hier bewerben

Themen

  • Vier neue Projekte werden bald den Kraichgau bereichern
  • Aktueller Projektaufruf
  • Neueste Bewilligungen
  • Projekteinweihung zum Jahresbeginn
  • Treffen der Kommunen im LEADER-Kraichgau Gebiet
  • Kraichgau Webseite
  • Impulse für die Baukultur im Kraichgau!
  • Termine
  • Externe Veranstaltungs- und Förderhinweise

Vier neue Projekte werden bald den Kraichgau bereichern

Das LEADER-Auswahlgremium hat in seiner Sitzung am 27.02.2019 in Waibstadt insgesamt fast 285.000 Euro an Fördermitteln der Europäischen Union und des Landes für vier Projekte aus der Region mit einer Gesamtinvestitionssumme in Höhe von ca. 800.000 Euro beschlossen. Die Vorhaben haben sich im Wettbewerb um die Fördergelder durchgesetzt und können nun den Förderantrag bei den jeweils zuständigen Landesbehörden stellen.

Aktueller Projektaufruf

Der aktuelle Projektaufruf wurde bereits am 01. März 2019 veröffentlicht. Insgesamt sollen bis zu 400.000 € an EU-Fördergeldern in der Region verteilt werden. Bis zum 31. Mai 2019 können sich Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Kommunen mit Projekten und investiven Vorhaben bewerben. Grundvoraussetzung für eine Fördermöglichkeit ist, dass das Projekt im Aktionsgebiet liegt, die Ziele des regionalen Entwicklungskonzeptes unterstützt und das Projekt noch nicht begonnen wurde. Der Antragssteller muss ebenfalls in der Lage sein, den Eigenanteil zwischen 40 und 60%, je nach Art des Vorhabens, zu finanzieren.

Weiterlesen

Neueste Bewilligungen

Drei weitere LEADER-Projekte erhielten im ersten Quartel 2019 die Förderbewilligung und können nun mit der Umsetzung der Vorhaben beginnen. Alle drei Projekte sind interkommunale Vorhaben, bei denen sich mehrere Gemeinden zusammengetan haben. Wir wünschen den Projektträgern der landwirtschaftlichen Erlebnis-Fahrradstrecke im östlichen Landkreis Karlsruhe, des Verkehrsleitsystems in Eschelbronn, Meckesheim und Angelbachtal sowie der Wanderwegebeschilderung eine schnelle und reibungslose Umsetzung!

Projekteinweihung zum Jahresbeginn

Übergabe Förderplakette DeckingerSeit dem der Tante Emma Laden in Kraichtal-Oberöwisheim geschlossen hat, gab es keine Möglichkeit mehr Produkte des täglichen Bedarfs wie Obst, Gemüse, Milch und Nudeln zu kaufen. Seit 1982 ist die Metzgerei Deckinger in der Bachstrasse zu Hause. Mit Unterstützung von LEADER-Fördermitteln wurde der Laden umgebaut und die bestehende Produktpalette mit Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Schlachtung erweitert. In den hellen, modernen Räumen findet sich nun eine separate Obst- und Gemüseecke, Backwaren vom örtlichen Bäcker, eine kleine Kühltheke mit Molkereiprodukten und Regale mit abgepackten Lebensmitteln. Wo immer möglich, werden die Produkte aus dem Kraichgau bezogen. Die Laden- und Thekenfläche wurde um 40% erweitert und nach modernen energieeffizienten Maßstäben errichtet.

Seite 1 von 2

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.
* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen