Aktuelles von den Regionalbudget-Förderprojekten

02 2021 BurgenReich KraichgauAuch im Regionalbudget werden nach und nach Ideen fertiggestellt und ihrer Bestimmung übergeben. So wurde im Frühling mit der Lockerung der Kontaktbeschränkungen der Blick auf die Burgen im Kraichgau gelegt. Der zweite Blick lohnt sich: Das gilt für viele verborgene oder vergessene Schönheiten des Kraichgaus – und auch für die Karte, die den Weg dorthin weist. „BurgenREICH Kraichgau“ – unter diesem Titel gibt es nicht nur eine Papierkarte, auf der Burgen und Schlösser erstmalig in dieser Zusammenfassung verzeichnet sind, sondern auch ein ergänzendes digitales Angebot, das die vorgeschlagenen Touren virtuell erlebbar macht.

Gefördert wurde dieses neuartige Hybridformat über das Regionalbudget 2020. Wenn man der Papierkarte per App zu Leibe rückt, findet sich Online für die Kommunen und ihre Adelssitze eine Bildergalerie mit Tonspur hinterlegt, die sich übers Handy abspielen lässt; auch Filmbeiträge sind verknüpft. Außerdem steht hier ein E-Booklet zur Verfügung, das Rad- und Wandertouren im Detail zeigt: Für jede einzelne Tour sind Länge, Dauer, Anspruch und Höhenprofil verzeichnet, außerdem gibt es eine kurze Beschreibung und eine Bildergalerie für die Sehenswürdigkeiten auf dem Weg. Momentan sind zehn Rad- und neun Wandertouren hinterlegt. Die digitale Routenführung wird ebenso per App ermöglicht. Kostenlos bezogen werden kann die analoge Karte über die Sinsheimer Erlebnisregion und über Kraichgau Stromberg Tourismus e.V.

Gute Nachrichten erreichten uns auch zum Thema „RadService-Stationen": die RadService-Stationen für Mühlhausen sind bestellt und der Bauhof wird in Kürze mit den erforderlichen Fundamentarbeiten beginnen. Die robusten Stationen selbst werden in einem Betrieb für geistig und psychisch behinderte Menschen hergestellt und sollen demnächst geliefert werden. So werden die RadService-Stationen in der Gemeinde ab der Fahrradsaison 2021 die Radverkehrsinfrastruktur stärken und allen Radler*innen kleine Reparaturen oder Sicherheitschecks unterwegs ermöglichen.. Dank der Unterstützung durch das Regionalbudget kann so eine Idee des Stadtradel-Teams „Grünes Mühlhausen" umgesetzt werden.

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Kontakt:

Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postadresse: 

Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal

Bitte beachten:
Derzeit eingeschränkte Erreichbarkeit & Bürozeiten.
Bitte unbedingt Termin vereinbaren.

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

BW100 GR 4C Ministerien MELV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.