Regionalbudget

für kleine Investitionen in der Region

bis 03. Januar 2022 bewerben!

Weitere Infos

Themen

  • Neuer Projektaufruf für LEADER-Vorhaben startet im neuen Jahr!
  • Förderauswahl LEADER-Projekte
  • Förderprojekte im Regionalbudget 2021 werden Ende Januar bestimmt
  • Marktscheune Meckse unter den TOP 3 des Wettbewerbs  "Gemeinsam stark sein“
  • Minister Guido Wolf besuchte LEADER-Förderprojekte
  • Rückblick auf die Förderfahrt 2020
  • Aktuelles von den LEADER-Förderprojekten
  • Aktuelles von den Regionalbudget-Förderprojekten
  • Weihnachtsgrüße
  • Termine LEADER-Aktionsgruppe Kraichgau
  • Externe Veranstaltungs- und Förderhinweise

Neuer Projektaufruf für LEADER-Vorhaben startet im neuen Jahr!

Es gilt als sehr wahrscheinlich, dass die LEADER-Förderung im Kraichgau um zunächst zwei Jahre verlängert wird. Zwar sind von Seiten der EU noch nicht alle notwendigen Verordnungen verabschiedet, aber alle Zeichen deuten daraufhin, dass wir auch in den Jahren 2021 und 2022 über Fördergelder verfügen dürfen. Daher dürfen wir zunächst weitere Landesgelder in der Region ausschreiben und an Förderprojekte binden. Vorhaben aus den Bereichen Landschaftspflege/ Artenschutz (LPR) sowie Kunst und Kultur können sich vom 15.01. bis 01.03.2021 bewerben, wenn Sie das Vorhaben im Jahr 2021 umsetzen möchten. Der genaue Wortlaut des Aufrufs wird wahrscheinlich Mitte Januar veröffentlicht. Interessenten können sich jederzeit an die LEADER-Geschäftsstelle wenden. 

Förderauswahl LEADER-Projekte

Im Herbst konnten weitere LEADER-Projekte im Restmittelverfahren des Landes zur Förderung ausgewählt werden. Über vier Projekte, die davon profitieren konnten, haben wir im letzten Newsletter berichtet. Nun wurden zwei weitere Förderprojekte aus Zuzenhausen und Waibstadt ausgewählt, die nun mit der Umsetzung starten dürfen.

Förderprojekte im Regionalbudget 2021 werden Ende Januar bestimmt

2020 04 Symbolbild RBEnde November gingen zahlreiche Bewerbungen für das Regionalbudget ein - wie immer fast alle am letzten Tag der Einreichungsfrist. Insgesamt 20 Bewerbungen werden nun gesichtet und dem Gremium vorgelegt. Dieses wird am 27. Januar 2021 zum dritten Mal nach 2019 und 2020 die Auswahl von Regionalbudget-Förderprojekten vornehmen. Wir hoffen, dass sich das Gremium persönlich treffen kann und gemeinsam diskutieren und abstimmen darf. Im Anschluss steht dann fest, welche Projekte sich über eine Förderung freuen können. Sollten nicht alle Mittel ausgeschöpft werden, plant der Verein die freien Mittel im Frühjahr oder Sommer nochmals auszuschreiben.

Marktscheune Meckse unter den TOP 3 des Wettbewerbs  "Gemeinsam stark sein"

2020 04 Marktscheune Verkuendung Ergebnis kleinChristina Müller hat mit ihrem Team die begehrte Auszeichnung der LEADER-Projekte in den Kraichgau geholt. Unter dem Motto „Täglich gut versorgt!“ stand der Bundeswettbewerb „Gemeinsam stark sein“. Bereits zum siebten Mal fand der Wettbewerb der beliebtesten deutschen LEADER-Projekte statt. Insgesamt 27 tolle Projekte der ländlichen Entwicklung hatten die Bundesländer nominiert. Die Marktscheune konnte einen hervorragenden zweiten Platz erreichen! 

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

BW100 GR 4C Ministerien MELV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.