Externe Veranstaltungs- und Förderhinweise

Sie finden diese Hinweise interessant? Folgen Sie uns auf Facebook, dort weisen wir regelmäßig auf weitere Fördermöglichkeiten, Wettbewerbe oder Veranstaltungen hin!

Logo RNKStrukturförderung im Ländlichen Raum: Informationsnachmittag des RNK

Die Stabstelle Wirtschaftsförderung des Rhein-Neckar-Kreises veranstaltet zum Thema „Strukturförderung“ einen Informationsnachmittag am Montag, den 09. Juli 2018 von 15 bis 17:30 Uhr in der AVR Kommunal GmbH in Sinsheim. Die Förderprogramme und – modalitäten – von der Antragstellung bis zur Auswahl des Antrages – sollen vor potentiellen Antragstellern wie Kommunen, Architekten und Raumplanungsbüros sowie Bauherren präsentiert werden. Darüber hinaus wird auch ein Vertreter der L-Bank ergänzende Angebote wie ELR-Kombidarlehen oder die Ressourceneffizienzfinanzierung ansprechen. Strukturförderung im Rhein-Neckar-Kreis

Logo Metropolregion5. Wettbewerb Landschaft in Bewegung der Metropolregion Rhein-Neckar

Im Wettbewerb „Landschaft in Bewegung“ prämiert der Verband Region Rhein-Neckar seit 2010 alle zwei Jahre vorbildliche Landschaftsprojekte von Städten und Gemeinden. Eine Fachjury bewertet dabei sowohl Kreativität, regionalen Mehrwert als auch das partnerschaftliche Miteinander bei der Konzeption und Umsetzung. Abgabefrist für Projektvorschläge: 17. August 2018. Weitere Informationen sowie den Wettbewerbsbogen sind zu finden unter Wettbewerb "Landschaft in Bewegung"

bicycle 2553927 1920Bauernhof Leis: Felder-Rad-Rundfahrt!

Am 23.6. wird im Rahmen der „Gläsernen Produktion“ eine Fahrrad-Rundfahrt über die Felder des Bauernhofs Leis angeboten. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem "RegioMarkt" in Flehingen (Franz-von-Sickingen-Str. 33, 75038 Oberderdingen-Flehingen). Die Streckenlänge beträgt ca. 15 km. Die Rundfahrt findet nur bei gutem Wetter statt (Ausweichtermin ist der 30.6.!). Um Voranmeldung wird gebeten unter 0176/72 39 89 59 (auch SMS bzw. WhatsApp) oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Weitere Informationen unter Felder-Rad-Rundfahrt

Logo Ministerium ländlicher RaumDeutsch-französischer Fachkongress „Land.Frauen.Zukunft“

Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und die LandFrauenverbände Baden-Württemberg laden ein zum Fachkongress am 13. Juli 20118 im Treffpunkt Baden-Württemberg auf der Landesgartenschau in Lahr. Der Fachkongress soll Frauen Anregungen geben, wie sie als landwirtschaftliche Unternehmerinnen, Gründerinnen, Familienfrauen und ehrenamtlich tätige Frauen den Spagat zwischen Familie, Beruf und Ehrenamt meistern und ein hohes Maß an Lebenszufriedenheit erreichen können. Ihre Anmeldung richten Sie bitte direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das Programm steht zum Download bereit unter Fachkongress "Land.Frauen.Zukunft"

Logo LELMobilität im Ländlichen Raum gemeinsam gestalten

Gesellschaftliche Teilhabe wird durch gut erreichbare Infrastukturen sichergestellt. Die Mobilität aller Bevölkerungsgruppen ist daher von besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit des Ländlichen Raums. In der Veranstaltung am 28. Juni in Waiblingen, die in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz BW und dem Ministerium für Verkehr BW geplant wurde, will man sich mit Mobilitätsmodellen und erfolgreichen Modellprojekten auseinandersetzen, die in die Fläche übertragen werden können. Weitere Informationen finden Sie auf Mobilität im Ländlichen Raum

Logo Ministerium ländlicher RaumSpitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg

Mit der Ausschreibung „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ im Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum mit Kofinanzierung aus dem EFRE-Programm 2014-2020 soll die Spitzenstellung des Landes weiter ausgebaut werden. Das Förderangebot spricht kleine und mittlere Unternehmen mit weniger als 100 Beschäftigten im ländlichen Raum an, die aufgrund ihrer Innovationsfähigkeit und ihrer ausgeprägten Technologiekompetenz in der Umsetzung und Anwendung innovativer Produktionsprozesse und Produkte das Potenzial zur Technologieführerschaft erkennen lassen. Zum 1. Juni 2018 hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz die Ausschreibung geändert. Bitte beachten Sie die neuen Einreichungsfristen 28. Februar bzw. 31. August sowie die textlichen Präzisierungen. Spitze auf dem Land

Logo WeltpflügermeisterschaftWeltpflügermeisterschaft

vom 1. -2. September 2018 findet auf Hofgut Einsiedel in 72138 Kirchentellinsfurt im Landkreis Tübingen die 65. Weltpflügermeisterschaft mit rund 30 internationalen Pflügerdelegationen aus Europa und Übersee statt. Begleitet wird der Fachwettbewerb an beiden Tagen von einem interessanten Rahmenprogramm, wie z. B. ein regionaler Spezialitätenmarkt, Jazzfrühstück und diverse Abendveranstaltungen, für die interessierte Öffentlichkeit. Der Wettbewerb wird von Bund und Land gefördert Weltpflügermeisterschaft 2018