Neues Förderprogramm:

Regionalbudget

Bis zum 15.12.2019

für 2020 bewerben!

Hier bewerben

Der Verein Regionalentwicklung Kraichgau e.V. begleitet seit 2015 das Förderprogramm LEADER der Europäischen Union und unterstützt die Entwicklung der Region. LEADER steht für Vernetzung und Entwicklung ländlicher Räume. Der Verein verwaltet die Fördergelder und reicht diese an private und kommunale Projektträger weiter. Die Gebietskulisse umfasst 17 Kommunen aus dem Kreis Heilbronn, dem Kreis Karlsruhe und dem Rhein-Neckar-Kreis. Zur Abwicklung der Aufgaben ist ein hauptamtliches Regionalmanagement eingerichtet. Sitz der Geschäftsstelle ist Angelbachtal.

Regionalentwicklung Kraichgau e.V. sucht für diese interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit zur Unterstützung der hauptamtlichen Geschäftsführerin zum 01. November 2019 oder später eine

MITARBEITERIN/ MITARBEITER DER GESCHÄFTSSTELLE in Teilzeit (50 %) (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Administrative Aufgaben in der Geschäftsstelle sowie Vereinsbuchhaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit (Pflege des Internetauftrittes und Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken, Pressearbeit)
  • Veranstaltungsmanagement (Organisatorische Vor- und Nachbereitung der Sitzungen, Mitgliederversammlungen bzw. Arbeitsgruppen sowie Vorbereitung von öffentlichen Veranstaltungen, Anfertigen von Sitzungsprotokollen, Teilnahme an den Sitzungen)
  • Mitgliedsmanagement des Vereins
  • Erfassen und Aufbereiten projektbezogener Daten und Informationen, Pflege der Projektdatenbank
  • Zusammenarbeit mit den Bewilligungsbehörden
  • Persönliche und telefonische Betreuung von Antragstellern und Projektträgern

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung bzw. als Wirtschaftsassistenz oder Verwaltungsfachausbildung
  • Anwendungskenntnisse im Bereich Buchhaltung/ Finanzwesen und Microsoft Office
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständiges und Teamorientiertes Arbeiten
  • Kenntnisse im Bereich der Gestaltung von Joomla! Webseiten und Grafikprogrammen wünschenswert
  • Kenntnisse der Region Kraichgau und Interesse an Regionalthemen hilfreich
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, insbesondere Teilnahme an Sitzungen in den Abendstunden
  • Führerschein und die Bereitschaft, sofern vorhanden, den eigenen PKW zu Dienstzwecken einzusetzen

 

Die Arbeitszeit und Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in Entgeldgruppe EG8 TvöD. Die Eingruppierung nach EG8 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung. Die Stelle ist aufgrund der zugrundeliegenden Finanzierung bis Mitte 2022 befristet. Eine Fortführung des Beschäftigungsverhältnisses wird angestrebt. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Nähere Auskünfte erhalten Sie bei Dorothee Wagner, Geschäftsführung Regionalentwicklung Kraichgau e.V., Telefon 07265/  9120- 21.

Haben Sie Interesse? Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf übersenden Sie bitte elektronisch oder in Papierform bis spätestens 15.10.2019 an die LEADER Geschäftsstelle, Regionalentwicklung Kraichgau e.V., Schlossstr. 1, 74918 Angelbachtal bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.
* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.