Aufruf für Fördergelder in den Bereichen Landschaftspflege und Kultur

2021 04 LPR Kunst CollageMitte November wurde ein Sonderaufruf im Förderprogramm LEADER veröffentlicht. Noch bis zum 15. Januar 2022 können sich Vorhaben aus den Bereichen Landschaftspflege/Naturschutz und Kunst/Kultur bewerben. Im Bereich Landschaftspflege werden Maßnahmen gefördert, die den Erhalt unserer Kulturlandschaft und den Schutz unserer Natur im Auge haben. Dies können Ideen für unsere Streuobstwiesen, den Artenschutz oder die Umweltbildung sein. Hier stehen insgesamt 150.000 € zur Verteilung bereit. Im Förderbereich Kunst/Kultur können Kulturvereine oder andere Kulturbetriebe Veranstaltungen wie Lesungen, Konzerte, Festivals oder Theateraufführungen im Ländlichen Raum mit bis zu 10.000 € unterstützt bekommen, sofern diese im Jahr 2022 umgesetzt werden.

Weitere Informationen gibt es auch hierzu unter www.kraichgau-gestalte-mit.de und wer einen Beratungstermin vereinbaren möchte, um zu klären, ob sein Projekt zur Förderung zulässig ist, findet dort den direkten Kontakt zu unserer LEADER-Geschäftsstelle in Angelbachtal.

Bewerbungen für investive Vorhaben jeder Art sind im neuen Jahr wieder möglich. Kurzfristig wurden der LAG weitere Gelder zur Verteilung bereit gestellt. Unser Auswahlgremium wird auf seiner nächsten Sitzung die Fristen festlegen, zu denen die Bewerbungen um die zusätzlichen 210.000 € eingereicht werden können. Danach werden wir diesen Aufruf veröffentlichen und auf unserer Internetseite und in den Amtsblättern informieren.

 

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

BW100 GR 4C Ministerien MELV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.