LEADER-Restmittel

für sofort umsetzbare Projekte

Weitere Infos

Das Regionalbudget

Grosses bewegen mit kleinen Projekten

Weitere Infos

Erlebe den Kraichgau: Förderfahrt 2020

Der Verein Regionalentwicklung Kraichgau e.V. lädt alle interessierten Kraichgauerinnen und Kraichgauer zur Förderfahrt der LEADER-Aktionsgruppe Kraichgau am Freitag, den 18. September 2020 ein.

Kommen Sie mit uns per Bus zur Besichtigung einzelner Förderprojekte. Die Förderfahrt beginnt und endet in Zuzenhausen. Ein Zustieg ist jeweils in Eppingen und Sinsheim möglich.

Bitte verwenden Sie für Ihre verbindliche Anmeldung unser Anmeldeformular im unteren Bereich dieser Webseite.

Seit 2015 wurden 42 Projekte im Kraichgau als LEADER-Förderprojekte und seit 2019 weitere 26 Regionalbudget-Förderprojekte ausgewählt. Eine Vielzahl ist davon bereits umgesetzt. Wir möchten die Chance nutzen und Ihnen im Rahmen einer Förderfahrt exemplarisch einige dieser Vorhaben vorstellen. Wir werden auf unserer Tour durch das Hügelland insgesamt sieben verschiedene LEADER-Projekte anfahren. Die Projektträger stehen dabei auch für Auskünfte und Fragen bereit, so dass Sie aus erster Hand Einschätzungen zum Förderprogramm aus Projektträgersicht erfahren können. Die ganztätige Exkursion wird im Rahmen der Sensibilisierungsarbeit der LEADER-Geschäftsstelle durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Aufgrund der Beschränkungen und Abstandsregeln sind die Plätze begrenzt. Vereinsmitglieder haben daher das Erstzugriffsrecht. Die freien Plätze werden nach dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben. Die Teilnahme erfolgt nur mit Anmeldebestätigung. Beim Start muss ein Eintrag in die Anwesenheitsliste erfolgen. Mit der Anmeldung erklären Sie hierfür Ihr Einverständnis.


Das geplante Tagesprogramm: 

Die Tour startet und endet in Zuzenhausen, aber es werden Zustiege an den Bahnhöfen Sinsheim und Eppingen ermöglicht. Der Zustieg in den Bus wird an den Bahnhöfen in Eppingen um 07:45 Uhr bzw. in Sinsheim um 08:00 Uhr erfolgen. Der Start in Zuzenhausen ist um 08:30 Uhr. In Zuzenhausen stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung.
 

 

  Station 1: Schäferwagen bei der Erlebnismühle Kolb

 

  Station 2: Hof in der Mühle Kolb

 

  Station 3: Begegnungsstätte Waldangelloch

 

  Station 4: Calisthenics Anlage Elsenz

 

  Station 5: Weingut Pfefferle, eine Station am landwirtschaftlichen Fahrraderlebnispfad (mit kleinem Mittagsimbiss)

 

  Gang entlang des Fahrraderlebnispfades zu Station 6

 

  Station 6: Wildobsthof Sulzfeld

 

  Station 7: Schulungsraum und Sägewerk bei der Offenen Jugendwerkstatt Oberderdingen

 
Die Abfahrt des Busses am letzten Projekt wird ca. gegen 16:20 Uhr sein. So dass der Ausstieg um 16:45 Uhr in Eppingen bzw. um 17:00 Uhr in Sinsheim erfolgen kann. Die Fahrt endet um 17:30 Uhr in Zuzenhausen.

Aktuell geltende Hygienemaßnahmen werden umgesetzt. Eine Teilnahme ist nur mit Mund-Nasen-Schutz möglich, der entsprechend der gesetzlichen Vorgaben getragen werden muss, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Ein Großteil des Programms findet im Freien statt. Die Fahrt findet bei jeder Witterung statt, bitte achten Sie auf angemessene Kleidung. Die Fahrt kann leider nicht vollständig barrierefrei angeboten werden.  Bei Bewegungseingeschränkung oder wenn gesundheitliche Bedenken gegen das gemeinsame reisen im Bus sprechen,  können wir auch eine eigene Anfahrt der Programmpunkte ermöglichen. Bitte melden Sie sich bei der Geschäftsstelle für weitere Absprachen.

Eine Anmeldung zu unserer Förderfahrt ist leider nicht mehr möglich, da alle freien Plätze belegt sind.

An die Teilnehmer wurde eine E-Mail zur Bestätigung versendet.

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.